· 

Dufter Samstagmorgen

Quarkbrötchen
Quarkbrötchen
Samstagmorgen, 8 Uhr alles ist still. Sogar draussen hört man kaum was... Das ist für mich persönlich die Zeit, die ich gerne beim Backen nutze. Der andere positive Aspekt ist, nur der Duft der frischen Brötchen kitzelt meine Kids aus dem Bett... ich bin ein fan von schnellen, super leckeren und einfachen Rezepten. Hier ein Rezept für die Quarkbrötchen, die immer gelingen und ohne Hefe sind znd damit ohne Wartezeit  = 20 Minuten Arbeit! 


250 g Quark, 
1 Ei, 
2EL Speiseöl, 
etwas Salz, 
1 1/2 TL Zucker sowie
350 g Mehl und etwas Mehl für die Ausarbeitung 

Die Zutaten gut miteinander verkneten. Brötchen Formen und im Backofen ca 15-20 Minuten auf 200 Grad backen.

Das war's. Einfacher geht wirklich nicht.

Euch ein duftes Wochenende 

Kuss und Gruss 

Mirri


                

Kommentar schreiben

Kommentare: 0